PM 1000 URM – Grösster Gleisbauzug der Welt arbeitet sich von Hemsbach nach Heppenheim vor

Nach Angaben der Betreiber ist es der weltweit größte Bauzug. Bis zu 1,2 Kilometer lang reihen sich Maschinen und Waggons zur Kombination PM 1000 URM, die das Münchner Unternehmen Eurailpool betreibt. Gebaut wurde der Bauzug 2009 für 50 Millionen Euro vom Unternehmen Plasser & Theurer. Fünf Motoren und Generatoren leisten zusammen 8000 PS. Bis Mittwoch war er auf der Strecke zwischen Hemsbach und Heppenheim im Einsatz. Nach getaner Arbeit sollte das Monster abrücken, um zu einer neuen Baustelle zu fahren. Auf der Main-Neckar-Bahn werden die Arbeiten mit einem Bauzug fortgesetzt, der ein paar Nummern kleiner ist als der PM 1000. Zwei Wochen lang war es ruhig rund um den Heppenheimer Bahnhof. Die Strecke bleibt bis Ende Juni wegen der Bauarbeiten gesperrt. Doch am Dienstag ist der gelbe Zug angekommen, der sich im Schneckentempo Richtung Norden vorarbeitete. Als wie immer kurz vor 20 Uhr die Motoren abgestellt wurden, war das östliche der beide …

Der vollständige Pressebericht steht Ihnen zum Download als PDF zur Verfügung.